Kegelturnier

Vereinsübergreifendes Kegelturnier beim Tennisclub Neubrunn

Rekordbeteiligung bei der 15. Ausgabe

Das inzwischen traditionelle vereinsübergreifende Turnier für Hobbykegler richtete der Tennisclub Neubrunn auf den vereinseigenen Kegelbahnen nunmehr zum 15. Mal aus. Hierbei konnte mit 34 gemeldeten Mannschaften und somit 136 Teilnehmern eine Rekordbeteiligung verzeichnet werden.

Nahezu alle Vereine aus der Gemeine Neubrunn nahmen an dem Turnier teil, an welchem keine aktiven Kegler gemeldet werden dürfen. Insgesamt hat dabei jeder Teilnehmer 60 Schub, jeweils zur Hälfte auf die Vollen und auf Abräumen. In den zurückliegenden sechs Wochen konnten die Teilnehmer trainieren, um dann am Wettkampfwochenende gegeneinander anzutreten.

Bei der Siegerehrung zeigte sich Vorstand Georg Rieck erfreut, dass die hohe Beteiligung insbesondere durch eine steigende Anzahl an Jugendmannschaften zustande gekommen ist. Dass in der Gemeinde mehrere vereinsübergreifende Turniere so gut angenommen werden, spricht laut Rieck für die Gemeinschaft im Ort. Umso mehr galt es das Engagements des Organisators Gerd Kunz mit seinem Helferteam auszuzeichnen, was Rieck mit der Überreichung eines Präsentes deutlich hervorhob.

Im Rahmen der Siegerehrung weist Sportwart Gerd Kunz darauf hin, dass der Kegelsport beim Tennisclub Neubrunn wieder gestärkt werden soll, weshalb zum  wöchentlichen Gesellschaftskegeln am Mittwoch Interessierte herzlich willkommen sind. Bei Interesse findet man die Kontaktdaten auf der neuen Homepage des Vereins.

In die Siegerlisten trugen sich ein:

——Herren——————Damen——————–Jugend——–

  1. Liederkrone——- 1. Liederkrone ———1. Sängerrunde
  2. Kerwa Buawa——2. Tennisclub———- 2. Tennisclub
  3. Schützenverein—3. Sängerrunde ——–3. Liederkrone

Einzelwertung Herren ————————–Damen

  1. Christian Blatz mit 225 Holz ——– 1. Monika Kunz mit 222 Holz
  2. Anton Ruff mit 219 Holz ————–2. Trabold Katharina mit 217 Holz
  3. Werner Ott mit 219 Holz ————–3. Maja Hofmann mit 209 Holz